Mittwoch, 25. März 2015

Supergau - mein Rechner ist kaputt

Still ist es in der letzten Zeit bei mir geworden, hier im Blog und auch bei diversen Fotosharing Seiten. Der Grund, mein Rechner ist defekt.


Während ich ein paar Fotos bearbeitet hatte gab es plötzlich Grafikfehler und kurz danach fror der Bildschirm ein. Ich tippte auf eine defekte Grafikkarte, also lieh ich mir eine etwas ältere Karte von meiner Schwester und tauschte diese aus. Der Bildschirm blieb komplett schwarz, war diese ebenfalls kaputt, diese war schon seit geraumer Zeit nicht mehr in Gebrauch gewesen? Ein Arbeitskollege lieh mir dann auch noch eine Grafikkarte, eine ganz ganz alte, das Ergebnis hier war aber auch ein komplett schwarzer Bildschirm.
Komisch!

Ich habe mich bei diversen Leuten rumgehört, wo wohl das Problem liegen könnte. Viele Theorien kamen dabei raus, auch mein Freund Google konnte mir dabei nicht wirklich helfen. Ich musste jetzt Step by Step mich auf die Fehlersuche begeben. Ein Treiberproblem wurde des öfteren erwähnt, also erst mal den Grafikkartentreiber deinstalliert und siehe da, keine Grafikprobleme mehr. Die Auflösung und das Bildverhältnis war natürlich alles andere als zufriedenstellend. Als ich dann einen neuen Treiber installiert hatte war der Fehler auch schon wieder da.
Mist!

Mein zukünftiger Schwiegervater hatte sich den Computer auch mal angeschaut, softwaremäßig sehr versiert ist ihm aufgefallen, als wir den Treiber mal wieder vom Rechner entfernten, dieser sehr viele Spuren in der Registry hinterließ. Die Registry säubern mit einem Hilfsprogramm war erfolglos.

Format c: war also meine Lösung, dachte ich zumindest. Als ich die Festplatte komplett formatiert hatte, Windows neu aufspielte fing genau das gleich Spiel wieder von vorne an. An der Software kann es also nicht liegen.
Mist!


Der aktuelle Stand ist jetzt der, dass mein Computer bei meiner Schwester und Ihrem Mann steht. Zwei funktionierende, beide auf einem halbwegs aktuellen Stand befindlichen Rechner stehen uns jetzt zu Verfügung. Heute Nachmittag begeben wir uns, hardwaremäßig auf die Fehlersuche.

Kann es an meinem Monitor oder dem Monitorkabel liegen?

Ist die Grafikkarte in Ordnung?

Liegt es vielleicht an einer ganz anderen Komponente?


Ich hoffe, dass ich mein Baby bald wieder zum laufen bekomme.
Viele neue Fotos befinden sich auf der Speicherkarte meiner Kamera und warten nur darauf bearbeitet und gezeigt zu werden.

Ich halte Euch auf dem Laufenden.

Kommentare:

  1. Hallo Andreas,
    das wäre auch mein persönlicher Supergau :-( , weiterhelfen kann ich dir als PC-Blondi leider nicht, ich drücke dir aber ganz fest die Daumen, dass ihr den Fehler bald beheben könnt und alles wieder rund läuft !!!

    Lieben Gruß
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Claudia!

      Ich kann jeden drückenden Daumen gebrauchen ;-)

      Gruß, Andreas

      Löschen
  2. Auch ich drücke Dir die Daumen.
    Das ist wirklich ein Supergau. Ahnung habe ich leider auch keine.
    Ich schreie immer ganz laut um Hilfe, wenn was nicht läuft... irgendeiner erbarmt sich meistens.
    Ich hoffe, Du findest den Fehler bald.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geflucht habe ich in den letzten Tagen viel, wohl aber nicht laut genug ;-)

      Vielen Dank Sonja, dass Du mir ebenfalls die Daumen drückst.
      Gruß, Andreas

      Löschen
  3. Hallo,
    wirklich helfen kann auch ich dir nicht mehr. Alles was mir eingefallen wäre, hast du schon getestet. Außer mal einen anderen Monitor probieren, oder habe ich das überlesen.
    Auf jeden Fall auch gedrückte Daumen von mir.

    Grüße
    Peter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Peter!

      Deine gedrückten Daumen hatten auch geholfen, seit gestern rennt die Kiste wieder.

      Gruß, Andreas

      Löschen
  4. Ohje, auch ich drücke dir die Daumen!
    Ich hatte zum Glück schon seit einigen Jahren überhaupt keine Probleme mit meinem "Foto-Arbeitsplatz" und hoffe, das wird auch noch viele Jahre so bleiben!
    Hoffe, du kannst bald was Positives berichten.

    LG
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Angela,

      und ja, ich kann positives Berichten. Seit gestern läuft der Rechner wieder.
      Mensch, wie aufgeschmissen man doch ohner so eine Kiste sein kann.

      Gruß, Andreas

      Löschen
  5. Uff, das ist echt eine Böse Geschichte.
    Ein Rechnerausfall wäre für mich auch ein absolutes Worst-Case Scenario
    Außer den Sachen die du schon gemacht hast fällt mir leider auch nicht viel ein.
    Eine Möglichkeit wäre es noch den PC wegzugeben und einen Profi mal
    raufschauen zu lassen....
    Aber vielleicht findet ihr den Fehler ja noch.
    Viel Erfolg und beste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank 黒,

      wir haben den Fehler gefunden, es war wie schon vermutet eine defekte Grafikkarte.

      Da ich mit der Fotografie und mit meinem Rechner kein Geld verdiene, konnte ich mir ja bei der Fehlersuche Zeit lassen. Aber nur theoretisch, nervig war es schon.

      Gruß, Andreas

      Löschen
  6. Na dann viel Glück, dass Ihr in bald wieder zum Laufen bringt. Echt ärgerlich. Ich drücke mal mit die Daumen.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir Eva,

      Dein Daumen drücken hat zum Glück geholfen. Der Rechner läuft wieder :-)

      Gruß, Andreas

      Löschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.