Dienstag, 13. Januar 2015

Meine Website in neuem Design

http://www.andreasaltenhoff.de
Ich hatte es ja schon angekündigt, das Design meiner Website gefiel mir nicht mehr. Was neues musste her.

Meine Website gibt es jetzt schon seit Anfang 2012 und da es mir sehr viel Spaß macht an dieser zu arbeiten, gab es in den letzten 3 Jahren auch ständig Veränderungen. Einzelne Seiten sind dazu gekommen, dann wurde die Website mal wieder auf das wesentliche reduziert, es gab eine einfache und eindeutige Struktur und dann waren die Seiten mal wieder ineinander verschachtelt. Mal komplex, mal minimalistisch, ständig habe ich mich als Hobby-Webdesigner versucht. Aber das eigentliche Design, die Farbgestaltung war immer gleich geblieben, zwei, nennen wir sie mal grau/grüne Schlammtöne und kleine, auffällige orangene Farbakzente, meist waren es farbig hervorgehobene Links. Nach wie vor finde ich diese Farbgestaltung sehr gelungen, ich habe mich aber mit der Zeit einfach daran satt gesehen. Ich wollte mal was ganz neues haben.


In der Weihnachtszeit habe ich mir einige Gedanken gemacht, was mir gefällt, was ich gerne hätte, was zu mir und meinen Fotos passen würde. Ein Grunge-Look gefiel mir schon immer, dieser wirkt aber oft sehr unruhig, solche Websites sind leider sehr oft Bedienerunfreundlich und auch stellenweise schlecht zu lesen. Eine Website im minimalistischen Stil gefällt mir aber ebenfalls sehr gut. Konzentrieren sich solche schlichten Seiten doch wirklich nur auf das wesentliche, und zwar auf das zeigen der eigenen Aufnahmen.


Ich habe versucht beide Stile zu vereinen, dreckig, und doch sauber, minimalistisch, aber doch noch ein wenig verspielt, hell und freundlich, düster und grungig. Anders als das letzte Design ist die Website jetzt sehr hell gestaltet, die Grundfarbe, ganz klassisch Weiß. Weißer Hintergrund, sowohl der Browserhintergrund wie auch der Seitenhintergrund und die Schrift hingegen, wie auch einzelne Designelemente sind Schwarz.


Ein wenig Farbe gibt es nur bei den PopUp-Buttons, die sich jeweils am Seitenende unten links und etwas größer auf der Kontaktseite befinden. Aber auch diese Buttons, es sind eigentlich die Logos von den einzelnen Social Networks und den Fotosharing Portalen habe ich mit Hilfe von Photoshop ein wenig dem Stil der Website angepasst.


Eine große Veränderung, neben dem eigentlichen Design ist noch die Startseite. Dort befindet sich die eigentliche Galerie, ruft man also meine Website auf, ist man ganz automatisch da wo sich das wesentliche befindet, die Fotos. Zur Zeit befinden sich dort 6 Aufnahnamen, die man durch einen Mausklick vergrößern kann. Es sind nicht gerade viele, minimalistisch halt. Ob es demnächst mehr werden, ob es eine weitere Seite mit Aufnahmen geben wird oder ob ich diese 6 Bilder regelmäßig durch  sechs neue ersetze weiß ich noch nicht so genau, man wird es sehen.

So eine Website, zumindest wenn man sie als Hobby betreibt wird, glaube ich nie fertig und ist und bleibt eine ewige Baustelle.

Zu meiner Website geht es HIER lang! 


 

  • Natürlich würde mich jetzt interessieren, wie die neue Website bei Euch so ankommt?

 

  • Was gefällt Euch gut und viel wichtiger ist, was gefällt Euch nicht?

 

  • Was könnte, bzw. muss verbessert werden?

     

  •  Reichen 6 Fotos plus die Links zu "Flickr" und der "Fotocommunity" oder sollten mehrere Aufnahmen gezeigt werden?


  • Habt Ihr noch Ideen und Tipps für mich?







Kommentare:

  1. Ich kenne das alte Design deiner Website zwar nicht, aber mir gefällt das neue richtig gut. Es ist alles schön übersichtlich und nicht überladen. Der Leser bekommt alle nötigen Infos und die 6 Fotos auf der Startseite reichen aus, um einen ersten Eindruck zu bekommen.
    Und das ewige werkeln an Blog und Website kenne ich nur zu gut, aber es macht ja auch Spaß. Bei mir hapert es nur leider immer an meinen nicht vorhandenen Programmierkenntnissen. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Juna Lee für Dein ausführliches Feedback.
      Es freut mich sehr, dass Dir die Website, so wie sie gerade ist gefällt.

      Programmierkenntnisse besitze ich auch nicht, die Website habe ich mit "Magix Web Designer" gestaltet. Dieses Program ist in der Handhabung mir einem Grafik- und Bildbearbeitungsprogramm zu vergleichen.

      Gruß,
      Andreas

      Löschen
  2. Hallo Andreas

    Mir gefällt deine neue Webseite super! Sie ist minimalistisch, aber doch nicht 0815. Es hat deinen Stil und passt zu dir. Sie ist ausserdem sehr übersichtlich. Ich nerve mich jedesmal, wenn ich etwas suchen muss auf einer Seite. Bei deiner Homepage hat man den idealen Überblick. Vielleicht wäre noch ein Hinweis nötig, dass man auf deinem Blog noch mehr Fotos findet. Ich befürchte fast, dass die Links ein wenig zu unauffällig sind. Vielleicht würde ich diese in Fabe machen oder in der "Über mich"-Seite eine kurze Zusammenfassung wo man dich alles finden kann. Steht zwar im Text, aber viele Menschen lesen nicht so gerne. ;)

    Tolle Arbeit! :)

    Lieber Gruss Sarina G. Photography

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sarina,
      vielen Dank für Dein Lob, Deine Anmerkungen, Deine Tipps und Verbesserungsvorschläge.

      Ich habe jetzt erstmal, auf der Startseite unter den Fotos noch eine Anmerkung mit entsprechenden Verlinkungen gesetzt, wo man noch weitere Fotos von mir betrachten kann. Ich hoffe es ist nicht zu dominant, dass es den minimalistischen Stil stört und doch auffällig genug, dass man es bemerkt und auch nutzt.

      Die einzelnen Links in Farbe möchte ich momentan "noch" nicht machen, ich habe mich ganz bewusst für ein reines Schwarz-Weiß-Design entschieden und daran möchte ich zur Zeit noch festhalten. Ich könnte mir aber vorstellen um die Links einen grungigen Rahmen noch zu setzen, damit sie mehr nach Buttons aussehen.

      Zugegeben, die Seite "über mich" ist recht textlastig geworden, und mir ist auch schon fast klar, dass 99% der Besucher sich nur den Steckbrief anschauen werden, dort noch auflisten wo man mich sonst noch so findet ist eigentlich eine gute Idee. Dieses würde man dann auf jeder Seite unten links, auf der "Kontaktseite" und dann noch auf der "über mich-Seite" sehen, dass sollte dann ja wohl auch reichen ;-)

      Wie gefällt Dir jetzt die Startseite mit der Anmerkung wo man weitere Fotos von mir findet?

      Gruß, Andreas

      Löschen
  3. Schönes, schlichtes Outfit hast Du für Deine Homepage entworfen. Jetzt fände ich es klasse, wenn Dein Blog dasselbe Design hätte.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Eva,

      es freut mich, dass Dir das schlichte Design gefällt.
      Ob ich den Blog an diesem Design anpasse und wenn ja, wann dieses geschehen wird steht noch in den Sternen.
      Erstmal schauen, wie das Design der Website so ankommt.

      Gruß, Andreas

      Löschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.