Montag, 4. August 2014

21.Tattooparty

Am Samstag war es wieder mal soweit, Olaf "der Chef" vom Hotflesh Tattoo Team lud zum 21. mal zu der legendären Tattooparty ein. Mal ganz klein angefangen hat sich diese Party über die Jahre zu einen riesigen Event entwickelt, welches über die Stadtgrenzen Unnas hinaus bekannt ist.

Von Livemusik über Stripteasshows, einem Wet-T-Shirt-Contest bis zu einer Versteigerung eines tätowierten Schweinekopfes, wobei der Erlös zu Gunsten des Tierschutzvereins Unnas geht und natürlich eine Prämierung des besten Tattoo der Zuschauer war alles dabei.

Die Versteigerung des Schweinekopfes und sein Gewinner

Früh waren wir auf den Salzwiesen, da wir unseren Sohn Lennart mit hatten und wir ihn gerade an feste Schlafenszeiten gewöhnt haben war klar, dass die Party so gegen 20:00 Uhr für uns zu ende sein sollte. Also schlenderten wir bereits gegen 15:00 Uhr das erste mal über die Festwiese, schauten uns einige Bikes an und bewunderten ein paar coole Ami-Schlittten. Zu dem Zeitpunkt war die Anzahl des Publikums recht überschaubar, als das offizielle Programm um 17:00 Uhr mit einer Liveband begann wurde es auch auf der Tattooparty allmählich schon etwas voller. Das Wetter war ja bis dahin auch einfach optimal, quasi ein Traumwetter für so eine Party. Leider änderte sich dieses um ca. 18:00 Uhr schlagartig. Es fing an zu regnen, ach was sag ich es schüttete wie aus Eimern, diverse Bierwagen und Fressbuden wurden von unterstellenden Besuchern belagert. Drei Stunden hielt der heftige Regen leider an. Als es endlich aufhörte war für mich und meiner Lebensgefährtin dann leider die Tattooparty 2014 auch schon beendet, Sohnemann musste ins Bett.

Ich war aber froh, dass wir diesesmal so früh auf dem Fest waren, dadurch hatte ich, trotz stundenlangem Starkregen doch noch so einige Fotos machen können.






Olaf  "Der Chef"









Hier noch ein ganz besonderes Foto, Lenny macht zum ersten mal, passend zur Musik eine Pommesgabel.
Lasst mir bitte die Illusion, dass es eine gezielte Geste und kein Zufall war ;-)
Den anderen Besucher, die das sahen hat Lenny sofort ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. 


Das waren jetzt einige Fotos, die ich auf der Tattooparty 2014 in Unna machen konnte. Es sind leider nicht soviele geworden wie erhofft, aber für den kurzen Zeitraum wo ich fotografieren konnte bin ich mit dem Ergebniss ganz zufrieden.
Immer positiv sehen, im August 2015 wird es mit Sicherheit wieder eine Tattoparty geben, und ich werde wieder, mit meiner Kamera dabei sein.

Euer Andreas

PS: 
Wie gefallen Euch denn die Aufnahmen der Tattoparty? 
Mich würde besonders interessieren, wie Euch die Schwarzweißaufnahmen gefallen. Ich habe diese mit Silver Efex Pro erstellt. Kürzlich erst dieses Plug-in erworben befinde ich mich bei diesem Program noch in der Lernphase.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.