Samstag, 18. Januar 2014

von der Fuhrparkbrücke aus fotografiert

Am Samstag mussten wir noch ein paar Besorgungen machen, unter anderem musste Hundefutter und Katzenfutter her.
Da unsere Ziele Kaufland, Lidl und Freßnapf in Hagen sein sollten, fiel mir sofort die Fuhrparkbrücke ein, die über zahlreiche Bahngleise kurz vor dem Hagener Hauptbahnhof führt.
Fast täglich fahre ich unter dieser Brücke her, wenn ich von der Arbeit, aus Unna kommend mit der Bahn nach Hause fahre. Jetzt wollte ich die Brücke endlich auch mal fotografieren, wichtiger war es noch, von der Brücke herunter zu fotografieren.

Also habe ich kurzerhand meine kleine Fototasche gepackt. An meiner Sony Alpha 200 schraubte ich das Kitobjektiv, das 18-70 mm und steckte mir noch zusätzlich einen Polfilter ein.

An der Brücke angekommen, machte ich einige Fotos, von der Brücke selber und natürlich von der Brücke herab auf die Gleise, sowohl in nördlicher sowie in südlicher Richtung.

Mit einigen Fotos Zuhause angekommen, habe ich mich auch schon recht schnell an die Bildbearbeitung gemacht. Ich verfolgte dabei keine besondere Linie, keinen besonderen Stil, fast schon planlos fing ich an, mir eine Aufnahme nach der anderen in den RAW-Konverter zu ziehen und dieses dann zu bearbeiten.
Wo ich schon mal dabei war, habe ich dann auch noch aus einigen Rohdateien mit Hilfe von Photomatix ein paar Pseudo-HDR's gemappt.


Dabei raus gekommen sind:

  • Normal entwickelte Aufnahmen
  • Schwarzweiß Aufnahmen
  • Pseudo-HDRs



Normal entwickelte Aufnahmen





Schwarzweiß Aufnahmen






HDR's




Das sind nur einige der Fotos, die ich am Samstag von der Fuhrparkbrücke aus gemacht habe.
Ich hoffe sie gefallen Euch.

Gruß, Andreas

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.